dakota.le

Verschlüsseln Sie Ihre Abrechnungsdaten

dakota.le ist ein Programm für den geschützten Datenaustausch zwischen Sonstigen Leistungserbringern und gesetzlichen Krankenkassen

Die Auflagen der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder, Daten mit personenbezogenem Inhalt auf dem Transportweg zu sichern, werden durch die Anwendung eines Sicherheitskonzept der gesetzlichen Krankenkassen erfüllt. Alle Nutzdaten werden vor dem Versand verschlüsselt.

Der Name dakota bezeichnet eine Produktfamilie der ITSG GmbH und steht als Synonym für „Datenaustausch und Kommunikationen auf der Basis Technischer Anlagen“.

Leistungsumfang

Mit dakota.le können die von AkuWinOffice erzeugten Abrechnungsdateien verschlüsselt und per E-Mail an die Annahmestellen der Krankenkassen übermittelt werden.

  • Komfortabler Assistent zum Beantragen Ihres persönlichen Zertifikats zur Teilnahme am verschlüsselten Datenaustausch mit den Krankenkassen beim Trust Center der ITSG GmbH
  • Verschlüsselungsverfahren PKCS#7 integriert
  • Prüfen und Verschlüsseln (durch das offizielle Verfahren der Krankenkassen) der vom Abrechnungsprogramm für Sonstige Leistungserbringer erzeugten Abrechnungsdateien
  • Entschlüsseln von Dateien
  • Übertragen der Abrechnungsdateien an die Annahmestellen der Krankenkasse per E-Mail
  • Online-Hilfe und elektronisches Benutzerhandbuch