NOAH 4 - Überblick

NOAH 4 ist ein Softwareprodukt der Hörgeräte-Industrie, speziell für die in der Hörvorsorge tätige Industrie. Das Herz von NOAH ist das „Integrations-Framework“, das von mehr als 85 Firmen weltweit unterstützt wird.

Dieses Framework gibt den Hörgeräteanpassmodulen, audiologischen Messmodulen und Office-Management-Systemen die Möglichkeit eine gemeinsame Datenbank zu benutzen. NOAH bietet einen de facto Standard für die Kontrolle und den Austausch von Daten zwischen diesen Anwendungen und Systemen.

Mit NOAH können Sie den Hörverlust eines Kunden messen – mit Audiogrammen, Sprachtests oder Lautheitsskalierung, z.B. – mit den Geräten eines Lieferanten.
Die Ergebnisse werden dann automatisch in die gemeinsame Datenbank übernommen, damit jedes der verschiedenen Anpasssysteme von anderen Lieferanten diese nutzen kann.

Sie können in NOAH auch mit dem Journalmodul Bemerkungen zu den Kundensitzungen eingeben. Alle Informationen werden automatisch im Kundeneintrag gespeichert, entweder in NOAH oder in einem NOAH-kompatiblen Office-Management-System wie AkuWinOffice, ohne dass sie selbst tätig werden müssen.

NOAH enthält Basismodule für Hörgeräteanpass-, Mess- und Office-Management-Funktionen und ermöglicht es dem Benutzer, sofort damit zu arbeiten.

Die tatsächlichen Fähigkeiten von NOAH zeigen sich aber erst, nachdem moderne Anpass- Mess- und Office-Management-Tools hinzugefügt wurden, die von lizensierten HIMSA Mitgliedsfirmen zur Verfügung gestellt werden.

Grundsätzlich werden 2 verschiedene NOAH-Versionen unterschieden:

„NOAH 4-SYSTEM“
ist ein eigenständiges, lokales Standalone-Produkt mit eigener Datenbank der Firma Himsa.

„NOAH 4-ENGINE“
setzt auf ein Warenwirtschaftssystem wie AkuWinOffice auf und benutzt die Datenbank des Warenwirtschaftssystems. Unter Zuhilfenahme eines NOAH 4-SDK fertigen Sofwarehersteller wie die ipn Software GmbH das Produkt NOAH 4-ENGINE zu weiten Teilen selbst. Das ist auch der Grund, warum es zwischen den einzelnen NOAH 4-Engines der einzelnen Softwarehersteller massive Qualitäts- und Geschwindigkeitsunterschiede geben kann.

Wanja-Eugen Czernitzki, Jöran Behling, Thomas Schraga und Alexander Gehrking (v.l.)

Wanja-Eugen Czernitzki, Jöran Behling, Thomas Schraga und Alexander Gehrking

NOAH 4 – Zertifizierung

Für eine hervorragende Qualität unserer Softwareprodukte ist die Qualifikation unserer Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung. Alle Support- und Vertriebsmitarbeiter der ipn Software GmbH sind mit der „Certified HIMSA Products Support Engineer“ – Urkunde ausgezeichnet worden. Jöran Behling, Wanja-Eugen Czernitzki, Alexander Gehrking und Thomas Schraga haben damit Ihre umfassenden Kenntnisse bezüglich Architektur, Installation, Konfiguration und Support in Sachen NOAH 4 unter Beweis gestellt.

logo_support_engineer_N4

NOAH 4 – Lizenzen

NOAH 4 wird als sogenannte „Site-Lizenz“ je Betriebsstätte lizenziert. Damit können beliebig viele Arbeitsplätze innerhalb einer Betriebsstätte installiert werden. Jede Betriebsstätte/Filiale benötigt also eine NOAH 4-Lizenz.