Die folgende Nachricht wurde bei Himsa veröffentlicht:

Das Microsoft Update 1803 für Windows 10 wurde am 30. April 2018 veröffentlicht. Dieses Microsoft-Update unterbricht die Bluetooth-Kommunikation zwischen dem Computer und NOAHlink. Daher können Sie ihr NOAHlink möglicherweise nicht mehr in den NOAHlink Properties paaren.

Wenn möglich sollten Sie das Update vorerst aussetzen. Die Option zum Aussetzten finden Sie unter Einstellungen, Update und Sicherheit, Windows Update, Erweiterte Optionen, Updates aussetzen.

Wenn das Update bereits installiert wurde und Noahlink erforderlich ist, besteht die einzige Lösung derzeit darin, das Windows-Update rückgängig zu machen. Sie finden die Option zum Zurücksetzen unter Einstellungen, Update und Sicherheit, Wiederherstellung. Wählen Sie „Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren“.

HIMSA untersucht dieses Problem und eine Lösung wird so schnell wie möglich geliefert.

https://www.himsa.com/en-us/support/noahlinkknowledgebase/noahlinktroubleshooting/noahlinkandthemicrosoftspringupdate1803forwindows10.aspx