Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) für AkuWinOffice

329,00

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Wichtiger Hinweis:
Da das Zertifikat der Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) durch die gesetzlichen Vorgaben zeitlich begrenzt ist, wird die Rückgabe ausgeschlossen!

Art.-Nr.: 600150 Kategorien: ,
   

Beschreibung

Aufgrund der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) des Finanzministeriums, die neue Standards zur Verhinderung von Manipulationen an Registrierkassen verbindlich vorschreibt, müssen Sie ab 2020 eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE) einsetzen. Die Technische Sicherheitseinrichtung – kurz TSE – ist ein vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierter Manipulationsschutz für Kassensysteme. Das Sicherheitsmodul protokolliert Kasseneingaben mit Beginn des Aufzeichnungsvorgangs und sorgt dafür, dass sie sich später nicht mehr unerkannt verändern lassen. Auf dem Speichermedium werden die Einzelaufzeichnungen für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Diese technische Sicherheitseinrichtung bietet dank einer 384-Bit Verschlüsselung einen höheren Sicherheitsstandard, als die offiziellen Vorgaben des Bundesamt für Sicherheit in der Informatik (BSI) vorgeben. Der Hersteller garantiert eine Lebensdauer von bis zu 20 Millionen Signaturen und eine Datenaufbewahrung von bis zu 10 Jahren bei inaktiver Lagerung.

Hinweis: Sie benötigen pro AkuWinOffice Mandant (Filiale) eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE).

Weitere Informationen zur KassenSichV/TSE finden Sie in unserer FAQ.

Zusatz-Informationen

Gewicht 0.2 kg
Anschluss

Schreiben Sie uns an info@i-p-n.de oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular!

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

Tel.: +49 (0)4841-7793-0

Montag bis Freitag 08:30 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr